Wer ist online?  

Aktuell sind 22 Gäste und keine Mitglieder online

   

Nachdem 2020 keine Turniere stattgefunden haben, gab es in diesem Jahr einige Starts von Vereinsmitgliedern. 

Anbei ein paar Erinnerungen:

Brenda hat mit Bonnie auf ihrem ersten gemeinsamen WBO-Turnier die gelbe Siegerschleife erkämpft!  
Meral war auf mehreren Turnieren erfolgreich. Hier Bilder aus Altranft und Münchehofe.  

 

Außer Trainer C klassisch gibt es jetzt im Verein auch einen Trainer C Western Leistungssport:

Kristina Doerschel hat die Sommerferien genutzt, um 2x10 Tage Lehrgang und die anschließenden Prüfungen zu absolvieren. Da es in Brandenburg keine Kurse gab, ging es bis in den Wetterau - Kreis in Hessen.

Train C

Erstes Turnier der Saison für Tina, jetzt in Leistungsklasse 1. Westernstable Georgi in Sachsen bei Zwickau.
Erster Tag war super:
Ranch Riding 4. Platz,
Western Riding 6. Platz, 
Reinig 5. Platz,
Ü50 Trail 4. Platz. 
Best Pony ever!
Zweiter Tag: 2. Platz Ü50 Horsemanship
Dritter Tag:
Qualifikationsprüfungen für die Deutschen Meisterschaften
5. Platz Western Riding, aber Score reicht nicht,
4. Platz Westernhorsemanship und 3. Platz Senior Superhorse und damit die beiden ersten halben Qualifikationen! 
Beinahe nicht zu fassen!

 

24.-26.05.19

AQ auf der Horsecompany Tina Ulbrich

Umgeben von Landeskadern und Deutschen Meistern erkämpfte sich Tina einen dritten Platz in der Western Horsemanship. Dass in der Qualifikations WHS ein Score von 82 nur für den Reserveplatz reichte, ist einerseits schade, andererseits zeigt es, dass sie dicht dran ist an den Platzierungen. 

In der Superhorse schaffte sie in der LK1 und der Quali je einen 5. Platz, leider reicht der Score nicht für die Qualifikation. Also heißt es: weiter kämpfen....
Immerhin sind auch schon 32 von 40 Punkten für den Klassenerhalt gesammelt!

Heute haben Antje Schenk und Juliane Meyer ihre Turniersaison eröffnet. Es ging zum Reitertag zum Pferdehof Ruhnau in Potzlow. Beide sind in einer E-Dressur gestartet. Juliane ihr Reitpony Merlin (Besitzerin Jenna Schenk) sah heute zum ersten Mal eine Reithalle und hat sich tapfer geschlagen.  Auch Antje war mit ihrem Nero das erste Mal auswärts unterwegs und landete nach einer schönen Runde im Mittelfeld. Fazit der Richter; Merlin: Pony mit viel Qualität fürs Viereck. Nero: Imposantes Pferd.