Wer ist online?  

Aktuell sind 26 Gäste und keine Mitglieder online

   

Kristina war vom 21.-29.09.18 zu den "German Open" - den Deutschen Meisterschaften im Westernreiten. Dort starteten über 600 Pferde - eine wahnsinnig beeindruckende Veranstaltung. In der Western Horsemanship starteten 73 Reiter-Pferd-Paare. Hier platzierte sich Kristina mit einem sauberen Ritt als viertbeste Brandenburgerin unter den besten 50 Reitern, die nicht nur aus Deutschland, sondern auch aus der Schweiz kamen. Beeindruckend war die ganze Stimmung dort, besonders als die Brandenburger Jugendmannschaft Gold und die Erwachsenen Bronze in den Mannschaftswettbewerben holten!

Ein herzliches Dankeschön an alle meine Helfer und meinen Sponsor: die ENGRON Straßen-, Leitungs- und Systembau GmbH Bad Freienwalde.

p11

 

Auch an den vergangenen drei Wochenenden waren unsere Reiter erfolgreich unterwegs. In Pinnow gab es gleich mehrere Platzierungen für Ralf. Mit Coleana ritt er zwei Springprüfungen A**und platzierte sich an 4.und 8. Stelle. Angelo S sprang mit Ralf auf den 2. Platz im L-Springen. Mit seinem Santa Cruz ergatterte er sich den 3.Platz im M*-Springen mit Stechen. Meral ging mit ihrem Car Pilot in zwei A*-Springen an den Start....und erritt sich ihren ersten Sieg! sowie einmal den 8. Platz. 
In Münchehofe konnte sich Janine mit Centero S im L-Springen den 5. Platz sichern und Ralf mit Santa Cruz im M*-Springen den 9. Platz. 
Nach Altbarnim ging es nur einen Tag. Ralf platzierte Coleana direkt in zwei Springprüfungen. Im A**-Springen gab es den 2. Platz und im Punktespringen L den 7. Platz....das reichte Ralf aber nicht...also siegte er mit seinem zweiten Pferd Angelo S in dieser Prüfung. Meral und ihr Car Pilot sicherten sich im A*-Springen den 6. Platz. 
Auch Thomas Sydow beschloss in Altbarnim seine Armina anzuspannen und nahm den Fahrwettbewerb mit Kegeldurchfahrten nach Fehler und Zeit in Angriff. Thomas und Armina fuhren erfolgreich auf den 3. Platz.

Letztes Wochenende ging es für Ralf, Janine und Meral nach Boock zum Pferdefestival Stettiner Haff. Die Erfolgsserie nimmt kein Ende. Janine und Centero S wurden 2. im L-Springen. Im Punkte-M*-Springen erritt sie sich den 7. Platz. Auch Ralf startet mit Santa Cruz und Angelo S in dieser Prüfung. Ralf kannte keine Gnade, siegte mit Santa Cruz  und wurde 2.mit Angelo S. Ralf und Meral starteten auch im Stafetten-Kostümspringen A. Da Meral für die Kostüme zuständig war, durften alle Ralf als bunte Elfe bewundern ;-) Die Elfen hatten Flügel und so folgen Meral mit Car Pilot und Ralf mit Coleana an zweite Stelle. Unsere 13-jährige Meral startete erstmalig im Derby Springen Klasse A...und platzierte sich direkt an 12. Stelle. Wir bedanken uns bei Martin Giese für dieses wie immer wunderschöne super organisierte Turnier.

 

Auch wenn lange kein Bericht erfolgt ist, heißt es nicht, das unsere Reiter faul waren...lediglich der Schreiberling hat sich Urlaub gegönnt ;-). Daher nun eine Zusammenfassung der letzten drei Turniere. In Gorgast gewann Ralf mit Angelo S das L-Springen. Besonders stolz sind wir auf Meral. Sie konnte sich mit ihrem Car Pilot die Bronzemedaille in der Kreismeisterschaft Springen der Junioren sichern. Auch in Hohenwalde gab es einen Schleifenregen. David und Wyanetta sicherten sich den 5. Platz im A**-Springen. Janine erritt sich mit Centero S den 4. Platz im L-Springen und landete im M*-Springen leider auf dem undankbaren ersten Reserve-Platz. Ralf erritt sich mit Angelo S im L-Springen  den 8. Platz. Mit seinem Santa Cruz legte er noch ein drauf und gewann das M**-Springen. In Altlandsberg gab es für Janine und Centero S den 7. Platz im L-Springen.

 

Am 28.und 29.6.war Ralf zum Turnier "Bonhomme Open". Bei diesem sehr schweren Turnier konnte er sich am 28.6. mit Santa Cruz im M Springen an 11. Stelle platzieren. Mit Angelo S war er im gleichen Springen erste Reserve. Am 29.6.ging die Reise mit Santa Cruz weiter. Erneut eine fehlerfreie Runde im M Springen sodass die Beiden für das S Springen am Folgetag qualifiziert waren. Da es doch eine weite Anreise war und Ralf beide Tage sehr früh starten musste, siegte der Schlaf anstatt der Start im S Springen. Dafür fuhr Ralf mit Janine am 30.6.und 1.7.  nach Schulzendorf zum Turnier. Auch hier konnten sie sich mit Schleifen rühmen. Janine erritt sich mit Centero S den 2. Platz im M* Springen. Auch Ralf startet mit Santa Cruz in diesem Springen und holte sich die grüne Schleife für den 6. Platz. Mit Angelo S sahnte er direkt 3. Platzierungen ab an diesem Wochenende. Die beiden sicherten sich den 5. Platz im L Springen, den 8. Platz im Zeit-L Springen und den 5. Platz im Punkte M* Springen. Auch mit seinem dritten Pferd, Coleana, erritt sich Ralf in der Springpferdeprüfung Klasse L den 3. Platz. 

Zusätzlich zu den Turnieren waren wir auch am 29.6.zur Fohlenschau in Altranft. Bernd Schumacher konnte sich mit seinem Stutfohlen den Titel "Prämienfohlen" einheimsen.

janine